Nachricht
  • EU e-Privacy Direktive

    Diese Website verwendet Cookies zum personalisieren von Inhalten und Werbung, um Social Media Funktionen zur Verfügung zu stellen und um statistische Daten zu erheben. Dazu werden Daten mit den jeweiligen Dienstanbietern geteilt. Durch die Verwendung dieser Seite, erklären Sie sich damit einverstanden.

    e-Privacy EU-Dokumente ansehen

Herausragende gesellschaftliche Stellung einzelner Frauen

Frauen, die über höhere Machtanteile als der Durchschnitt der weiblichen Bevölkerung verfügten, entstammten ausnahmslos der Oberschicht.

Als Beispiele für herausragende Stellung von Frauen können die deutschen Kaiserinnen Theophanu und Adelheid sowie die französische Königin Eleonore von Aquitanien genannt werden. Sie waren durch besondere Umstände in das Zentrum politischer Macht und Einflussnahme gelangt. Doch auch sie unterlagen den patriarchalischen Strukturen und ihr Platz in der Hierarchie war immer unter dem der Männer angesiedelt. Begründet wurde dies durch den Verweis auf biblische Vorgaben sowie durch die etablierte Rechtsordnung.

Werbung

Gefällts?

Zufälliges Mittelalterbild

Schon gewusst?

Es existierten zahlreiche Kinder, die weder geplant waren noch später, nach ihrer Geburt, akzeptiert wurden.

Weiterlesen...

Newsletter - NEU!

Gefällt Ihnen Leben-im-Mittelalter.net? Tragen Sie sich für den Newsletter ein und werden Sie über Neuigkeiten informiert!

Copyright © 2010-2014 www.leben-im-mittelalter.net