Nachricht
  • EU e-Privacy Direktive

    Diese Website verwendet Cookies zum personalisieren von Inhalten und Werbung, um Social Media Funktionen zur Verfügung zu stellen und um statistische Daten zu erheben. Dazu werden Daten mit den jeweiligen Dienstanbietern geteilt. Durch die Verwendung dieser Seite, erklären Sie sich damit einverstanden.

    e-Privacy EU-Dokumente ansehen

Leben und Alltag im Mittelalter

Otto-Mathilde-Kreuz (10. Jahrhundert)Wenn man bedenkt, dass die historische Epoche, die heute als Mittelalter bezeichnet wird, beinahe ein ganzes Jahrtausend andauerte, ist erstaunlich wenig überliefert worden.

In fast ganz Europa herrschte eine feudale Ständeordnung vor, die die Menschen nach Ihrer Herkunft und Geburt in Kasten einteilte, aus denen zu entkommen praktisch unmöglich war. Dabei spielte die Kirche mit dem Papst als Oberhaupt eine ebenso wichtige politische Rolle wie die Monarchen der einzelnen Länder mit ihren jeweiligen Adligen.

Der Großteil der Bevölkerung lebte jedoch von den Erträgen aus Landwirtschaft, Handwerk und Frondiensten, wobei das Meiste des schwer Erwirtschafteten an die beiden herrschenden Stände abgegeben werden musste.

Besonders in Jahren mit schlechten Ernten, großen politischen Unruhen oder gar Kriegen wüteten Hungersnöte und Seuchen unter der Bevölkerung. Auf Grund der generell schlechten hygienischen Bedingungen starben viele Kinder bereits im Kindbett, und kaum ein Erwachsener wurde älter als 35 Jahre.

Der Alltag des einfachen Volkes war also geprägt von harter Arbeit, Krankheiten und Kriegen; es entwickelten sich aber auch bis heute überlieferte Kulturgüter wie beispielsweise Volkslieder und Märchen, die vom Leben, Träumen und Hoffen der Menschen berichten.

Einen Überblick über die Geschichtlichen Abläufe bekommen Sie mit Hilfe unserer Zeitleiste.

Zufälliges Mittelalterbild

Schon gewusst?

Eines der ältesten Kochbücher des Mittelalters, das erhalten geblieben ist, wurde Mitte des 14. Jahrhunderts in Würzburg verfasst. Es ist Teil eines Hausbuchs, das ein studierter Magister namens Michael vom Löwenhof als Ratgeber für seine Kinder niederschrieb.

Weiterlesen...

Newsletter - NEU!

Gefällt Ihnen Leben-im-Mittelalter.net? Tragen Sie sich für den Newsletter ein und werden Sie über Neuigkeiten informiert!

Copyright © 2010-2014 www.leben-im-mittelalter.net